Tagesordnung, Ablauf  

Step 1

1. Was kennzeichnet ein erfolgreiches Projektmanagement im Rahmen Ihres InfoSCHUL-Projektes?

2. Wo liegen Stärken, Defizite und Chancen Ihres geplanten oder bereits teilweise realisierten PM?

3. Wo liegen Chancen und Risiken des geplanten Projektes für Schüler, die Schule sowie Lehrer/Projektleiter?

4. Was kennzeichnet Ihr Projekt-Team? Schlußfolgerungen und Vorgehensweisen, die sich daraus ergeben?

5. Wie können die verschiedenen Projektbereiche verzahnt und Synergie-Effekte genutzt werden?

Step 2

6. Wie werden Sie Stärken nutzen, Defizite abbauen, Chancen aufgreifen?

Step 3

7. Welche Zielsetzung verfolgen Sie mit dem Projekt?

8. Welche Unterziele/Zwischenziele leiten sich daraus ab?

9. Charakterisieren Sie den Weg zum Ziel (Ihre Strategie)?

10. Welche Meilensteine (Etappen) setzen Sie?

11. Wie läßt sich der aktuelle Projekt-Status beschreiben?

Step 4 (optional)

12. Wie lassen sich die folgenden Bereiche im Rahmen Ihrer Projektrealisierung charakterisieren: - Teamarbeit im Rahmen des Projektes? - Zeit-und Projektmanagement? - Kommunikation? - Konfliktmanagement? - Moderations-, Präsentations-, Kreativitätstechniken?

Sämtliche Fragestellungen werden in moderierten Gruppen erarbeitet. Der Trainerinput orientiert sich am Wissensstand sowie am individuellen Bedarf der Workshop-Gruppen und vertieft die Arbeitsergebnisse.

Mit herzlichen Grüßen aus Darmstadt CREATIV COACHING Jörg Weißmantel Dipl. Volkswirt Dipl. Handelslehrer Roqummweg 24 - D-64785 Darmstadt für Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zu Verfügung. Ich freue mich auf eine konstruktive und spannende Zusammenarbeit


  Home "Schulen ans Netz e.V."


© 1999 by SCIENTIFIC CONSULTING, Cologne
SCIENTIFIC CONSULTING
Dr. Schulte-Hillen GmbH BDU
Fachliche Projektkoordination InfoSCHUL, im Auftrag des BMBF
Mathias-Brüggen-Str. 87-89
D-50829 Köln
Tel.: +49-221-59700-0 Fax: +49-221-59700-90
E-Mail: koch@scientificconsulting.de
Bei technischen Problemen: neitzert@scientificconsulting.de